Telefon: 069 - 85 09 03 40
Telefax: 069 - 81 71 92
E-Mail: info@berdux-weine.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand 01.08.2005

§ 1 Allgemein

Für alle Bestellungen des Kunden bei Berdux Weine GmbH über Telefon, Fax, Internet, E-Mail oder per Brief gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Geschäftsbedingungen der Kunden finden keine Anwendung, es sei denn, Berdux Weine GmbH hätte ihrer Geltung zugestimmt.

§ 2 Preise

Alle in diesem Angebot veröffentlichten Preise sind Bruttopreise inkl. der jeweils in Deutschland aktuell geltenden Mehrwertsteuer. Bei der Lieferung ins Ausland und bei Vorliegen einer aktuellen Ust-ID-Nummer und nachgewiesener gewerblicher Tätigkeit des Rechnungsempfängers kann die MwSt. unter Umständen erlassen werden. Wir bitten hierzu aber unbedingt um vorherige Kontaktaufnahme unter info@berdux-weine.de. Alle Preise sind freibleibend, Preisänderungen oder Irrtümer vorbehalten.

§ 3 Vertragsschluss

Berdux Weine GmbH wird den Kunden über den Eingang seiner Bestellung per E-Mail informieren. Der Kaufvertrag kommt mit der Lieferung der Waren zustande. Sollten Sie binnen zwei Wochen keine Lieferung oder Auslieferungsbestätigung von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.

§ 4 Lieferung

1. Angaben zur Lieferfrist sind unverbindlich, es sei denn, ein Termin wurde von Berdux Weine GmbH fest zugesagt. Die Absendung der Ware erfolgt max. 1 Werktag nach Eingang des Kaufpreises (Vorkasse) bzw. nach erfolgreicher Prüfung der Bonität des Kunden (Lastschriftprüfung erfolgt taggleich!). 2. Grundsätzlich ist der Versand innerhalb der Europäischen Union und in die Schweiz möglich. Evtl. anfallende Zollgebühren (z.B. Schweiz) sind dabei ausdrücklich vom Kunden tragen. 3. Berdux Weine GmbH ist zu Teillieferungen berechtigt. Mehrkosten hierfür trägt Berdux Weine GmbH. 4. Die Abholung der Ware im Lager der Berdux Weine GmbH ist nach Vereinbarung möglich. Eventuelle Frachtkosten und die Vorauskasse entfallen in diesem Fall. Der Abholwunsch muss bei der Bestellung unbedingt angegeben werden.

§ 5 Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt

1. Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Zahlung im Eigentum von Berdux Weine GmbH. 2. Der Kaufpreis wird mit der Auftragsbestätigung fällig. Der Kunde muss mit den auf den Websites zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Zahlungsweisen und innerhalb der dort angegebenen Frist zahlen. 3. Skonto darf nicht abgezogen werden. 4. Berdux Weine GmbH bietet 2 Möglichkeiten der Bezahlung an: Bankeinzug (Lastschrift) und Vorkasse. Dabei richtet sich die Auswahl der Bezahlweisen nach dem Wohnsitz des Rechnungsempfängers. Grundsätzlich ist für alle Kunden aus den im Kundenbereich verfügbaren europäischen Ländern das Bezahlen per Vorkasse möglich. Bankeinzug können wir derzeit nur für Kunden aus Deutschland mit deutschem Konto anbieten. 5. Für den Fall der Nichteinlösung oder Rückgabe einer Lastschrift ermächtigt der Besteller hiermit unwiderruflich seine Bank, Berdux Weine GmbH seinen Namen und seine aktuelle Anschrift mitzuteilen. Rücklastschriftgebühren gehen grundsätzlich zu Lasten des Kunden, außer im Fall des rechtwirksamen Widerrufs. Beachten Sie bitte, dass wir im Falle einer Rücklastschrift aufgrund fehlender Kontodeckung eine Gebühr von 3% des Rechnungsbetrages, mindestens jedoch EUR 10,00 erheben müssen.

§ 6 Haftungsbeschränkung, offensichtliche Mängel, Mängelrechte

1. Bei sofort nach Anlieferung angezeigten Transportschäden liefert Berdux Weine GmbH kostenfrei noch einmal. 2. Haftet Berdux Weine GmbH aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen für einen Schaden des Kunden aufgrund einfacher Fahrlässigkeit, so gilt folgendes: Die Haftung bei einfacher Fahrlässigkeit besteht nur bei Verzug oder Unmöglichkeit oder Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht und ist auf den voraussehbaren typischen Schaden (vertragstypischer Durchschnittsschaden) begrenzt. Weiter ist sie begrenzt auf den Bestellwert. Die Haftungsbegrenzungen gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. 3. Im übrigen bleibt die gesetzliche Haftung von Berdux Weine GmbH unberührt, insbesondere die Haftung für Vorsatz, arglistiges Verschweigen eines Mangels, grobe Fahrlässigkeit sowie eine etwaige verschuldensunabhängige Haftung (beispielsweise nach dem Produkthaftungsgesetz). Unberührt bleibt auch eine etwaige Haftung aus der etwaigen Übernahme einer Garantie. 4. Die Haftungsbeschränkung nach § 5.2 und § 5.3 gilt auch gegenüber Dritten, die in den Schutzbereich der Vertragsbeziehung einbezogen werden. 5. Die gesetzlichen Vertreter, Angestellten und Erfüllungsgehilfen von Berdux Weine GmbH haften nicht weitergehend als Berdux Weine GmbH selbst. 6. Gewährleistungsansprüche sind zunächst auf Nacherfüllung beschränkt. Erst bei Fehlschlagen der Nacherfüllung kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis mindern. 7. Offensichtliche Mängel können nur binnen einer Frist von zwei Wochen nach Zugang der Ware beim Besteller geltend gemacht werden. Die Rüge muss am letzten Tag dieser Frist bei Berdux Weine GmbH schriftlich eingehen, wobei der Eingang per E-Mail oder Fax ausreichend ist. 8. Kork: Gemäß internationalem Brauch liefern wir für einzelne Flaschen korkkranken Weins keinen Ersatz.

§ 7 Datenschutz

Der Kunde ist über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Durchführung von Bestellungen und Betreuung des Kunden erforderlichen Personen bezogenen Daten durch Berdux Weine GmbH ausführlich in den Informationen zum Datenschutz unterrichtet worden. Der Kunde stimmt dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Personen bezogener Daten ausdrücklich zu.

§ 8 Widerrufsbelehrung

Der Kunde hat ein Widerrufsrecht von zwei Wochen nach § 312 d BGB 1. Der Kunde kann seine Vertragserklärung binnen einer Frist von 2 Wochen nach Erhalt der Ware in Textform (Brief, Fax oder E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Widerrufs. Durch den ordnungsgemäßen Widerruf wird der Kaufvertrag aufgelöst. E-Mail: : info@berdux-weine.de / Fax: +49 (0) 69 – 81 71 92 Für Rücksendungen erhalten Sie von Berdux Weine GmbH einen Rücksendeschein. Damit wird die Ware bei Ihnen durch einen Paketdienst abgeholt. Berdux Weine GmbH bittet Sie höflich auf unfreie Rücksendungen zu verzichten. 2. Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen bei der Lieferung von Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit schnell verderben, nicht zur Rücksendung geeignet sind oder deren Verfalldatum überschritten werden würde (§ 312 d IV Ziff.1 BGB). 3. Nach Ausübung des Widerrufsrechtes ist der Kunde zur Rücksendung der Ware verpflichtet, wenn die Ware durch Paket versandt werden kann. Bei Bestellungen bis zu einem Betrag von 40,00 Euro trägt der Kunde die regelmäßigen Kosten der Rücksendung, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht (§ 357 II 3 BGB). Im übrigen Fall trägt Berdux Weine GmbH die Kosten der Rücksendung (preiswerteste versicherte Variante). Fordern Sie hierfür bitte unseren kostenfreien Rücksendeschein an! 4. Soweit eine Rückgewähr oder Herausgabe nach der Natur des Erlangten ausgeschlossen ist, der empfangene Gegenstand verbraucht, veräußert, belastet, verarbeitet oder verändert wurde oder sich verschlechtert hat oder untergegangen ist, hat der Besteller Wertersatz zu leisten, soweit die Ausnahmen des § 346 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 und 2 BGB nicht greifen. Dieser Wertersatz wird insbesondere bei geöffneter oder entsiegelter Ware in voller Höhe fällig. Des weiteren behält sich Berdux Weine GmbH vor, für eine Überlassung des Gebrauchs oder die Nutzung einer Ware Wertersatz zu verlangen. 5. Der zu leistende Wertersatz umfasst auch eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung, sofern die Verschlechterung nicht ausschließlich auf die Prüfung der Sache zurückzuführen ist. Eine Verschlechterung in diesem Sinne kann vermieden werden, indem die Ware zur Prüfung sorgfältig aus der Verpackung genommen wird und insbesondere keine Gebrauchsspuren bzw. Verschmutzungen entstehen. Ebenso sollte die Ware in der Original-Kartonage zurückgesandt werden. 6. Der bei ordnungsgemäßem Widerruf fällige Rückzahlungsbetrag wird unverzüglich nach unversehrtem Eingang der Originalware bei Berdux Weine GmbH auf das Konto des Kunden zurückgebucht.

§ 9 Jugendschutz

1. Berdux Weine GmbH will nur Vertragsbeziehungen mit volljährigen Kunden eingehen. Der Kunde ist verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder von ihm zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Warenlieferung entgegennehmen. 2. Der Kunde stellt Berdux Weine GmbH von Ansprüchen Dritter frei, die Berdux Weine GmbH aus der Verletzung der Verpflichtung des Kunden nach Ziffer 1 erwachsen.

§ 10 Beanstandungen, Erfüllungsort, Gerichtsstand, salvatorische Klausel

1. Für den Fall, dass der Besteller Beanstandungen erheben will, kann er diese per E-Mail oder schriftlich an die Firmenanschrift vorbringen. 2. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird. 3. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Offenbach am Main, soweit dies gesetzlich zulässig vereinbart werden kann. Dies gilt auch für das Mahnverfahren. 4. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Schlussbemerkung Sollte künftig eine Änderung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen erforderlich werden, finden Sie an dieser Stelle stets den aktuellen Stand. Sollten darüber hinaus noch weitere Fragen bestehen, so wenden Sie sich bitte via E-Mail oder schriftlich oder telefonisch an unser Unternehmen. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Berdux Weine GmbH Berliner Straße 137 D 63067 Offenbach am Main Tel.: +49 (0) 69 82 37 56 16 Fax: +49 (0) 69 81 71 92 E-Mail info@berdux-weine.de Internet www.berdux-weine.de HRB-Nr.: 41428 Steuer-Nr. 35 229 31496 Ust-Identifikationsnummer: DE 239585668 Verantwortlich für den Inhalt gem.

§ 10 Abs. 3 MDStV: Friedrich Pusch, Geschäftsführer der Berdux Weine GmbH
Haftungshinweis Unter www.berdux-weine.de veröffentlichten Texte und Abbildungen sind sorgfältig recherchiert. Dennoch können weder Berdux Weine GmbH noch deren Lieferanten für die Richtigkeit eine Gewähr übernehmen. Dies gilt auch für evtl. Links auf fremde Seiten, für die einzig und allein die Betreiber dieser Seiten verantwortlich sind. Angebote gelten nur solange Vorrat reicht. Preisänderungen, Jahrgangsänderungen, Irrtümer oder Rechenfehler vorbehalten. ________________________________________

Log in